Über uns
Sprache: en

Über uns

open-slx GmbH ist eine 2009 gegründete und privat gehaltene Firma. Wir haben Open Source Expertise, die bis in das Jahr 1992, also zu den Anfängen von Linux zurückgeht. Erfahrungen mit Linux Distributionen haben wir seit 1997, wobei der Gründer von open-slx zusammen mit den Gründern die Firma S.u.S.E. wesentlich mit gestaltete.

2009 wurde die Firma open-slx zunächst mit dem Zweck gegründet, den Nachfolger der SuSE Professional Box, die sogenannte openSUSE Box, weiter zu pflegen, weiterentwickeln, zu produzieren und zu vermarkten. open-slx bietet weiterhin einen eigenen Support für Endanwender an, der Endanwendern hilft openSUSE zu installieren und so zu nutzen, wie es von modernen Produkten heute erwartet werden kann.
 


Meilensteine unserer Consumer-ProduktlinieBalsam Professional 12.1 box shot
  • Etablierung einer BE-OBS Produktionsumgebung für alle zukünftigen Consumer-Produkte
  • Aufbau einer eigenen weltweiten Vertriebsstrukur
  • Verbesserung und Ausbau des Informationsangebotes für Balsam Professional und openSUSE Anwender durch eine Allianz mit dem führenden Portal ubuntuusers.de
  • Mitgründer zusammen mit dem KDE Projekt und Sponsor des Plasma Active Projektes, der heute unter den unabhängien Projekten führenden open source Benutzeroberfläche für mobilte Geräte wie Tablets
  • Wiedervereinigung des Supports mit der Bereitstellung von Hilfestellungen im open-slx Portal, um praxisgerechte Problemlösungen und Aktualität der Inhalte für unsere Kunden zu gewährleisten

 

Unsere Motivation zum Balsam Enterprise Angebot

Anlässlich der Einrichtung unserer eigenen Produktionsumgebung zur Entwicklung und Wartung unserer Balsam Professional Produkte erkannten wir, dass für einen unternehmenskritischen Einsatz des quelloffenen und frei verfügbaren Open Build Service (OBS) — wie oftmals bei Open Source Projekten vorkommend — erhebliche Eigenleistung für Adaption und Betrieb notwendig ist und bei Nutzung von OBS-Weiterentwicklungen fortdauernd erforderlich wird.

Bereits frühzeitig zeigte unsere Arbeit an innovativen Softwarekomponenten für neue Geräteklassen — beispielsweise für mobile Endgeräte — auf, welche Komplexitäten bei der Erstellung von Systemumgebung und Anwendungen zu bewältigen sind. Ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg ist der Einsatz einer reibungslos funktionierenden Infrastruktur für das fortlaufende Integrieren und Bauen zahlreicher Softwarekomponenten, deren Test und Freigabe, bis zur Bereitstellung bzw. Verteilung und Pflege.

Als Produktanbieter und Services-Partner möchten wir, dass auch andere Unternehmen von unseren Arbeitsergebnissen und Erfahrungen profitieren. open-slx eröffnete daher 2011 den speziell auf Unternehmenskunden ausgerichteten Geschäftsbereich Balsam Enterprise und offeriert mit dem Balsam Enterprise Open Build System das wohl leistungsstärkste Build und Release Management System welches aktuell aus dem Open Source Bereich erhältlich ist.